• Öffnungszeiten

    • Montag
      7.30 - 12.30, 13.30 - 16.30 Uhr
    • Dienstag
      8.00 - 12.30, 14.00 - 17.30 Uhr
    • Mittwoch
      7.30 - 12.30 Uhr
  • Öffnungszeiten

    • Donnerstag
      7.30 - 12.30, 13.30 - 16.30 Uhr
    • Freitag
      8.00 - 12.30 Uhr
  • BG – Sprechstunde

    • Mo, Di, Do
      8.00 - 18.00 Uhr
    • Mi, Fr.
      8.00 - 12.30 Uhr
    • 20.03.2020
    • 0

    07.04.2020

    Liebe Patienten, am Dienstag, den 07.04.2020 kann auf Grund einer EDV Umstellung kein normaler Praxisbetrieb statt finden. Die Behandlung von kassenärztlichen NOTFÄLLEN ist möglich, Rezepte, Krankmeldungen und ähnliches können nicht ausgestellt werden. Die Behandlung von Privatversicherten, sowie Selbstzahler ist uneingeschränkt möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis !!

    • 19.03.2020
    • 0

    ACHTUNG!!

    Liebe Patienten, bitte nehmen Sie Rücksicht auf unser Team und sehen sie von einem Besuch in der Praxis ab, wenn  sie Anzeichen von Atemwegsinfekten oder Fieber haben. Bitte beachten Sie auch, dass auf Grund der momentanen gesundheitlichen Situation, die Sprechstunde endet, wenn der letzte Patient die Praxis verlassen hat. Bleiben Sie gesund!

    • 13.02.2020
    • 0

    Vertretung!

    Liebe Patienten, unsere Praxis ist in der Zeit vom 30.03.2020- einschl. 03.04.2020 geschlossen. Vertretung übernimmt das ortho. Zentrum Saar Dres. Gombert – Würker – Theres. Sie erreichen die Praxen unter den folgenden Telefonnummern: Dudweiler   06897- 8405460 St. Ingbert   06894 4006 Um telefonische Anmeldung wird dringend gebeten !!!!

  • Unfallarzt

    Es werden alle Schul- und Arbeitsunfälle im D-Arztverfahren behandelt. Es besteht die Möglichkeit, der akuten Versorgung mit Röntgendiagnostik und entsprechender Therapie. Alle Schul- und Arbeitsunfälle werden im Rahmen der unfallärztlichen Sprechstunde auch ohne Termin zur Behandlung genommen.

  • Osteopathie

    Dr. Heß ist seit 2004 Diplom Osteopath der deutsch-amerikanischen Assoziation für Osteopathie. Er legte die Prüfung nach mehrjähriger Ausbildung in Isny ab. Alle sinnvollen osteopathischen Therapien werden in der Praxis angeboten.

  • Manualmedizin & Chirotherapie

    Die Manualmedizin wird zusammen mit der Chirotherapie angewendet, wenn Funktionsstörungen des Bewegungsapparates wie z.B. Blockaden zu Beschwerden führen.
    Hier kommen Techniken wie beispielsweise das sogenannte ˋEinrenkenˋ oder auch weichere manipulative Griffe zur Anwendung.

  • Ambulante & Stationäre OPs

    Im Rahmen des Belegarztverfahren werden ambulante/stationäre Operationen im St. Josef Krankenhaus Dudweiler durchgeführt, ebenso die PRT-Therapie zur Behandlung von Wirbelsäulenerkrankung (z.B. Bandscheibenleiden).

  • Sportmedizin

    Es erfolgt die Behandlung von Sport- und Freizeitunfällen. Akute Sportunfälle können jederzeit und auch ohne Terminvereinbarungen im Rahmen der Sprechstunde die Praxisräume aufsuchen.

  • Röntgendiagnostik

    Wir verfügen über ein digitales Röntgengerät auf dem neuestem Stand, auch zugelassen zur Röntgenuntersuchung und Diagnostik von Kindern. Es können sämtliche knöcherne Verletzungen der Wirbelsäule sowie der Extremitäten diagnostiziert werden.

  • Akupunkturen

    Durchgeführt werden die Akupunkturen der Kniegelenke und der Wirbelsäule nach den Vorgaben der gesetzlichen Krankenkasse. Hierzu wurden die entsprechenden Akupunkturzertifikate erfolgreich erworben. Durchaus eignet sich die Akupunktur auch zur Behandlung anderer Krankheitsbilder. (Die Kosten hierfür werden jedoch in der Regel von der gesetzlichen Krankenkasse nicht übernommen, bzw. unterliegen der Überprüfung des Einzelfalles).

  • Ultraschalldiagnostik Muskel, Gelenke und Säuglingshüfte

    zur Diagnose von Muskelverletzungen, zur Gelenkdiagnostik (z.B. Darstellung von Gelenkflüssigkeit) oder auch zur Differentialdiagnostik bei kindlichen Knochenbrüchen.

  • FDM-Schmerztherapie nach Typaldos

    Das Fasziendistorsionsmodel (FDM) nach Stephen Typaldos ist eine schmerztherapeutische Behandlung, die sich zusammensetzt aus visueller Diagnostik und manuellen Behandlungstechniken. Es handelt sich hierbei um eine schnell wirksame Therapie für viele Erkankungen des Bewegungsapparates. Hierzu werden Störungen im Fasziensystem behandelt. (Diese Therapie ist nicht durch randomisierte Doppelblindstudien, wie die Wissenschaft sie erfordert, belegt).